Skinny

Skinny Jeans für Damen

Die Skinny Jeans für Damen kommt mit ihrer modernen Schnittform seit den 80er Jahren nicht aus der Mode. Sie lässt sich hervorragend in die verschiedensten Looks integrieren und kann sowohl lässig als auch elegant kombiniert werden.

Was ist eine Skinny Jeans?

Die Skinny Jeans, auch als Röhrenjeans bekannt, ist sehr schmal geschnitten. Sie ist nochmal enger als die Slim Fit Jeans und liegt hauteng an Bund und Bein. Die Hose setzt Ihre Beine gekonnt in Szene und formt bei allen Damen schöne Hüften. Die feminine Silhouette kommt noch mehr zur Geltung, wenn Sie sich für eine Skinny Jeans mit High Waist, also mit hohem Bund, entscheiden. Diese betont sowohl Ihren Po als auch die schmalste Körperstelle der Frau – die Taille.

Die Skinny Jeans besteht meist aus einer Mischung aus Baumwolle und Elastan. Der Stretch-Anteil ist wichtig, damit sie flexibel sowie dehnbar ist und sich der Körperform anpasst.

So kombinieren Sie Ihre Skinny Jeans zu beliebigen Anlässen

Die Skinny Jeans kann sehr abwechslungsreich kombiniert werden. Ob für das Büro, für den Alltag oder für schickere Anlässe. Wir zeigen Ihnen anhand drei verschiedener Beispiele, wie es geht.

 

  • Im Büro können Sie wunderbar eine klassische weiße Bluse und einen schicken Blazer zu ihrer Skinny Jeans tragen. Alternativ stellen V-Pullover oder Pullunder in Kombination mit einer Hemdbluse eine geeignete Wahl dar.

  • Für das Abendprogramm wählen Sie eine elegante Satinbluse, dessen Saum im Jeansbund verschwindet, um attraktive Akzente zu setzen. Pumps steuern eine elegante Note bei.

  • Ein wenig lässiger sind die Hosen mit hellen Waschungen, die sich vor allem für die Freizeit hervorragend eignen. Beliebt sind aktuell Used- und Destroyed-Looks. Abgeriebene Stellen oder kleine Löcher stehen hier hoch im Kurs. Dazu kombinieren Sie ein schlichtes Shirt und eine Lederjacke. Lässige Boots machen das Outfit komplett.

Fünf Tipps, wie Sie Ihre Skinny Jeans richtig waschen und pflegen

  1. Am besten reinigen Sie die Skinny Jeans mit anderen Denim-Hosen und wählen eine Temperatur von maximal 30° C. So schonen Sie die Farb- und Stoffqualität.
  2. Bevor die Hose in die Maschine gelangt, ziehen Sie sie auf links. Ein Schonwaschgang ist empfehlenswert.
  3. Bitte benutzen Sie keinen Weichspüler. Dadurch verliert die Skinny Jeans an Elastizität.
  4. Auf den Trockner verzichten Sie ebenfalls. Getrocknet wird die Hose auf der Leine oder dem Wäscheständer.
  5. Damit sich der Denim-Stoff nach dem Waschen wieder fester anfühlt, sollten Sie die Jeans bügeln.

Skinny Jeans online bei zero bestellen

Ob in klassischem Denim Blau, in einem zeitlosen Grau oder in Pastellfarben für den Sommer, mit den Skinny Jeans von zero bleiben Sie modisch up to date. Lassen Sie sich von den verschiedenen Farben und Waschungen inspirieren und finden Sie Ihre perfekte Jeans für Ihren Style.

 

Entdecken Sie noch weitere Jeans-Arten bei zero:

 

- Straight Fit Jeans
- Bootcut Jeans
- Slim Fit Jeans

 

Skinny Jeans für Damen Die Skinny Jeans für Damen kommt mit ihrer modernen Schnittform seit den 80er Jahren nicht aus der Mode. Sie lässt sich hervorragend in die verschiedensten Looks... mehr erfahren »
Fenster schließen

Skinny Jeans für Damen

Die Skinny Jeans für Damen kommt mit ihrer modernen Schnittform seit den 80er Jahren nicht aus der Mode. Sie lässt sich hervorragend in die verschiedensten Looks integrieren und kann sowohl lässig als auch elegant kombiniert werden.

Was ist eine Skinny Jeans?

Die Skinny Jeans, auch als Röhrenjeans bekannt, ist sehr schmal geschnitten. Sie ist nochmal enger als die Slim Fit Jeans und liegt hauteng an Bund und Bein. Die Hose setzt Ihre Beine gekonnt in Szene und formt bei allen Damen schöne Hüften. Die feminine Silhouette kommt noch mehr zur Geltung, wenn Sie sich für eine Skinny Jeans mit High Waist, also mit hohem Bund, entscheiden. Diese betont sowohl Ihren Po als auch die schmalste Körperstelle der Frau – die Taille.

Die Skinny Jeans besteht meist aus einer Mischung aus Baumwolle und Elastan. Der Stretch-Anteil ist wichtig, damit sie flexibel sowie dehnbar ist und sich der Körperform anpasst.

So kombinieren Sie Ihre Skinny Jeans zu beliebigen Anlässen

Die Skinny Jeans kann sehr abwechslungsreich kombiniert werden. Ob für das Büro, für den Alltag oder für schickere Anlässe. Wir zeigen Ihnen anhand drei verschiedener Beispiele, wie es geht.

 

  • Im Büro können Sie wunderbar eine klassische weiße Bluse und einen schicken Blazer zu ihrer Skinny Jeans tragen. Alternativ stellen V-Pullover oder Pullunder in Kombination mit einer Hemdbluse eine geeignete Wahl dar.

  • Für das Abendprogramm wählen Sie eine elegante Satinbluse, dessen Saum im Jeansbund verschwindet, um attraktive Akzente zu setzen. Pumps steuern eine elegante Note bei.

  • Ein wenig lässiger sind die Hosen mit hellen Waschungen, die sich vor allem für die Freizeit hervorragend eignen. Beliebt sind aktuell Used- und Destroyed-Looks. Abgeriebene Stellen oder kleine Löcher stehen hier hoch im Kurs. Dazu kombinieren Sie ein schlichtes Shirt und eine Lederjacke. Lässige Boots machen das Outfit komplett.

Fünf Tipps, wie Sie Ihre Skinny Jeans richtig waschen und pflegen

  1. Am besten reinigen Sie die Skinny Jeans mit anderen Denim-Hosen und wählen eine Temperatur von maximal 30° C. So schonen Sie die Farb- und Stoffqualität.
  2. Bevor die Hose in die Maschine gelangt, ziehen Sie sie auf links. Ein Schonwaschgang ist empfehlenswert.
  3. Bitte benutzen Sie keinen Weichspüler. Dadurch verliert die Skinny Jeans an Elastizität.
  4. Auf den Trockner verzichten Sie ebenfalls. Getrocknet wird die Hose auf der Leine oder dem Wäscheständer.
  5. Damit sich der Denim-Stoff nach dem Waschen wieder fester anfühlt, sollten Sie die Jeans bügeln.

Skinny Jeans online bei zero bestellen

Ob in klassischem Denim Blau, in einem zeitlosen Grau oder in Pastellfarben für den Sommer, mit den Skinny Jeans von zero bleiben Sie modisch up to date. Lassen Sie sich von den verschiedenen Farben und Waschungen inspirieren und finden Sie Ihre perfekte Jeans für Ihren Style.

 

Entdecken Sie noch weitere Jeans-Arten bei zero:

 

- Straight Fit Jeans
- Bootcut Jeans
- Slim Fit Jeans