Shirts / Tops

Shirts für Damen

In Ihrer Garderobe soll endlich frischer Wind wehen? In unserer Auswahl an Shirts für Damen ist für Sie das Richtige dabei. Lässige Schnitte sorgen für bequeme Styles für den Alltag. Mit eleganten Tops sind Sie für den Abend passend gekleidet. Lassen Sie sich von verschiedenen Farben und Prints inspirieren.

Vielseitiges Kombinieren: Welches Shirt für welchen Anlass?

Seien Sie mit einem Shirt auf jede Gelegenheit bestens vorbereitet. Sie sind zum Shoppen gehen verabredet? Tragen Sie ein T-Shirt zu Jeans und kreieren Sie einen lässigen Look. Wer dazu Sneaker kombiniert, wirkt besonders casual und bequem. Eine Party steht vor der Tür? Probieren Sie ein elegantes Top mit Spitze am Ausschnitt mit einem kurzen Rock und seien Sie der Star des Abends. Für ein lockeres Treffen im Café brauchen Sie für Ihre Chino die perfekte Styling-Kombination? Ein figurbetontes T-Shirt gleicht das Volumen der Hose aus und setzt Ihren Oberkörper perfekt in Szene. Ein tolles Langarmshirt wird in Kombination mit einer Paperbaghose zum Hingucker für das Büro.

 

Finde das passende Shirt für deine Figur: Von Farben, Mustern und Ausschnitten


Egal, welcher Figurtyp Sie sind: Bei zero finden Sie immer ein passendes Oberteil. Welcher Schnitt passt zu welcher Figur? Folgen Sie unseren Tipps und entscheiden Sie sich immer für das richtige Shirt:

  • Sie möchten Fettpölsterchen kaschieren? Setzen Sie auf ein Damenshirt in Schwarz um schlanker auszusehen. Mit einem V-Ausschnitt liegen Sie immer goldrichtig. Er betont den Hals und streckt optisch. Rüschen, Volants und Wasserfallkragen tragen auf und sollten vermieden werden.

  • Für große Frauen sind Longshirts die perfekte Wahl. Der Oberkörper wird betont und Ihre Beine wirken kürzer. Ein Pluspunkt: Bei einem großen Hintern wird dieser gekonnt versteckt.

  • Kleine Frauen sollten von Longshirts die Finger lassen. Entscheiden Sie sich lieber für gekürzte Schnitte und strecken Sie damit Ihre Beine optisch.

  • Zierliche Frauen können auf ausgefallene Shirts mit Volumen setzen. Fledermausärmel oder Wasserfallausschnitte sind für Sie genau richtig. Mit fließenden Stoffen wie Viskose zaubern Sie eine feminine Silhouette. Bunte Farben und Muster sorgen für zusätzliches Volumen.

  • An sportlichen Frauen sehen Poloshirts super aus. Wer sich für kurze Ärmel entscheidet, setzt die Arme in Szene. Wer zu kräftigen Schultern neigt, kann diese mit einem Shirt mit Rundhalsausschnitt kaschieren.

 

Die passende Pflege für dein Shirt

Um die Passform und Farbe Ihrer Shirts möglichst lange zu erhalten, sollten Sie immer die Pflegehinweise des jeweiligen Modells beachten. Die meisten Shirts für Damen bestehen aus Baumwolle oder Viskose. Wie waschen Sie ein Jerseyshirt richtig? Ist der Elasthananteil höher als 10%, empfiehlt es sich es bei maximal 30 Grad zu waschen. Verzichten Sie außerdem auf Weichspüler, damit Ihr Shirt in Form bleibt. Trennen Sie Ihre Wäsche nach hellen und dunklen Farben, um die Farbkraft zu erhalten. Jerseyshirts sind in der Regel knitterfrei. Um Falten zu vermeiden, sollten Sie Ihre Shirts mit einer niedrigen Drehzahl waschen und vor dem Aufhängen glattstreichen. Sollten dennoch mal Falten entstehen, können sie auf niedriger Stufe gebügelt werden.

T-Shirts richtig aufbewahren: So verhinderst du Knitterfalten

Sie möchten lernen, wie Sie ein T-Shirt richtig falten und aufbewahren? Mit diesen Schritten geht es schnell und faltenfrei:

  1. Legen Sie Ihr T-Shirt mit der Vorderseite nach unten auf eine glatte Oberfläche und streichen es glatt.

  2. Falten Sie die Ärmel und etwa ein Drittel der Seite zur Mitte und streichen es glatt. Lange Ärmel werden dabei an der Schulter nach unten gefaltet.

  3. Greifen Sie das T-Shirt am unteren Rand und klappen Sie es nach oben zum Hals.

  4. Bewahren Sie Ihre T-Shirts gestapelt in einem Schrankfach auf. Sie lagern Ihre Shirts in Schubladen oder möchten einen besseren Überblick? Wenn Sie Ihre T-Shirts nach Schritt 2 vorsichtig zusammenrollen, vermeiden Sie Falten. Sie können Ihre Shirts dann ganz einfach hintereinander und übersichtlich in Schubladen aufbewahren. Wer es noch übersichtlicher und schneller mag, kann seine Shirts und Tops auch einfach auf einen Kleiderbügel hängen.
In Ihrer Garderobe soll endlich frischer Wind wehen? In unserer Auswahl an Shirts für Damen ist für Sie das Richtige dabei. Lässige Schnitte sorgen für bequeme Styles für den Alltag . Mit... mehr erfahren »
Fenster schließen
Shirts für Damen

In Ihrer Garderobe soll endlich frischer Wind wehen? In unserer Auswahl an Shirts für Damen ist für Sie das Richtige dabei. Lässige Schnitte sorgen für bequeme Styles für den Alltag. Mit eleganten Tops sind Sie für den Abend passend gekleidet. Lassen Sie sich von verschiedenen Farben und Prints inspirieren.

Vielseitiges Kombinieren: Welches Shirt für welchen Anlass?

Seien Sie mit einem Shirt auf jede Gelegenheit bestens vorbereitet. Sie sind zum Shoppen gehen verabredet? Tragen Sie ein T-Shirt zu Jeans und kreieren Sie einen lässigen Look. Wer dazu Sneaker kombiniert, wirkt besonders casual und bequem. Eine Party steht vor der Tür? Probieren Sie ein elegantes Top mit Spitze am Ausschnitt mit einem kurzen Rock und seien Sie der Star des Abends. Für ein lockeres Treffen im Café brauchen Sie für Ihre Chino die perfekte Styling-Kombination? Ein figurbetontes T-Shirt gleicht das Volumen der Hose aus und setzt Ihren Oberkörper perfekt in Szene. Ein tolles Langarmshirt wird in Kombination mit einer Paperbaghose zum Hingucker für das Büro.

 

Finde das passende Shirt für deine Figur: Von Farben, Mustern und Ausschnitten


Egal, welcher Figurtyp Sie sind: Bei zero finden Sie immer ein passendes Oberteil. Welcher Schnitt passt zu welcher Figur? Folgen Sie unseren Tipps und entscheiden Sie sich immer für das richtige Shirt:

  • Sie möchten Fettpölsterchen kaschieren? Setzen Sie auf ein Damenshirt in Schwarz um schlanker auszusehen. Mit einem V-Ausschnitt liegen Sie immer goldrichtig. Er betont den Hals und streckt optisch. Rüschen, Volants und Wasserfallkragen tragen auf und sollten vermieden werden.

  • Für große Frauen sind Longshirts die perfekte Wahl. Der Oberkörper wird betont und Ihre Beine wirken kürzer. Ein Pluspunkt: Bei einem großen Hintern wird dieser gekonnt versteckt.

  • Kleine Frauen sollten von Longshirts die Finger lassen. Entscheiden Sie sich lieber für gekürzte Schnitte und strecken Sie damit Ihre Beine optisch.

  • Zierliche Frauen können auf ausgefallene Shirts mit Volumen setzen. Fledermausärmel oder Wasserfallausschnitte sind für Sie genau richtig. Mit fließenden Stoffen wie Viskose zaubern Sie eine feminine Silhouette. Bunte Farben und Muster sorgen für zusätzliches Volumen.

  • An sportlichen Frauen sehen Poloshirts super aus. Wer sich für kurze Ärmel entscheidet, setzt die Arme in Szene. Wer zu kräftigen Schultern neigt, kann diese mit einem Shirt mit Rundhalsausschnitt kaschieren.

 

Die passende Pflege für dein Shirt

Um die Passform und Farbe Ihrer Shirts möglichst lange zu erhalten, sollten Sie immer die Pflegehinweise des jeweiligen Modells beachten. Die meisten Shirts für Damen bestehen aus Baumwolle oder Viskose. Wie waschen Sie ein Jerseyshirt richtig? Ist der Elasthananteil höher als 10%, empfiehlt es sich es bei maximal 30 Grad zu waschen. Verzichten Sie außerdem auf Weichspüler, damit Ihr Shirt in Form bleibt. Trennen Sie Ihre Wäsche nach hellen und dunklen Farben, um die Farbkraft zu erhalten. Jerseyshirts sind in der Regel knitterfrei. Um Falten zu vermeiden, sollten Sie Ihre Shirts mit einer niedrigen Drehzahl waschen und vor dem Aufhängen glattstreichen. Sollten dennoch mal Falten entstehen, können sie auf niedriger Stufe gebügelt werden.

T-Shirts richtig aufbewahren: So verhinderst du Knitterfalten

Sie möchten lernen, wie Sie ein T-Shirt richtig falten und aufbewahren? Mit diesen Schritten geht es schnell und faltenfrei:

  1. Legen Sie Ihr T-Shirt mit der Vorderseite nach unten auf eine glatte Oberfläche und streichen es glatt.

  2. Falten Sie die Ärmel und etwa ein Drittel der Seite zur Mitte und streichen es glatt. Lange Ärmel werden dabei an der Schulter nach unten gefaltet.

  3. Greifen Sie das T-Shirt am unteren Rand und klappen Sie es nach oben zum Hals.

  4. Bewahren Sie Ihre T-Shirts gestapelt in einem Schrankfach auf. Sie lagern Ihre Shirts in Schubladen oder möchten einen besseren Überblick? Wenn Sie Ihre T-Shirts nach Schritt 2 vorsichtig zusammenrollen, vermeiden Sie Falten. Sie können Ihre Shirts dann ganz einfach hintereinander und übersichtlich in Schubladen aufbewahren. Wer es noch übersichtlicher und schneller mag, kann seine Shirts und Tops auch einfach auf einen Kleiderbügel hängen.